Keine „Eso-Tante“, sondern eine attraktive, moderne, selbstbewusste Frau

Kirsten K. schreibt: soeben komme ich vom „Heilkreis“ in Stuttgart zurück – eine liebe Freundin hatte mich auf den Termin aufmerksam gemacht. Große Erwartungen oder Vorstellungen hatte ich nicht, sondern war einfach nur gespannt was da wohl auf mich zukommen würde. Vom ersten Moment an fühlte ich mich den Teilnehmern und Dir verbunden, nah und am richtigen Ort. Sehr sympathisch ist, dass mich in Dir keine „Eso-Tante“ erwartete sondern eine attraktive, moderne, selbstbewusste Frau bei der mir gleich bewusst wurde: die hat ihren Weg im Leben gefunden und geht diesen mit viel Freude, Offenheit und einer gehörigen Portion Humor.

Im Verlauf des Seminars hast Du mit jedem Teilnehmenden gearbeitet, frappierend war, dass ich mir aus jeder Geschichte der anderen immer meinen eigenen Teil mitnehmen konnte. Du konntest sehen, was hinter unseren Schwierigkeiten, Sorgen, Nöten und Ängsten lag und hast diese Blockaden aufgelöst. Oft war zu sehen und spüren wie bei uns allen ein „Aha-Effekt“ eintrat: weil Du endlich eine stichhaltige Begründung für immer wiederkehrende  Probleme im Leben zu liefern in der Lage warst.

Und als ich dann an der Reihe kam, musste ich nicht einmal explizit sagen, wo mir der Schuh drückt: mit Deiner Hellsichtigkeit hattest Du das sowieso längst schon umrissen und bei mir genau an den richtigen Stellen „angedockt“.  Auch in unserem anschließenden persönlichen Gespräch fandest Du genau die Worte, die ich noch brauchte, damit der gemeinsame Tag „rund“ für mich war.

Verstehen zu wollen, was Du genau machst und wie, ist müßig. Du hast eine Gabe geschenkt bekommen, die man nicht mit dem Verstand begreifen sondern nur mit dem Herzen fühlen kann. Und in diesem Sinne wünsche ich Dir weiterhin viel Erfolg bei Deiner Arbeit jedoch viel mehr noch wünsche ich anderen Menschen, dass sie sich auf Dich und Deine Gabe einlassen und auch erfahren, wie gut das tut und vor allem, dass sich nach einer Begegnung mit Dir das eigene Leben positiv entwickeln kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.